Angebote zu "Gold" (44 Treffer)

Kategorien

Shops

Da Vinci Gold Puder- Rougepinsel Puderpinsel ru...
Aktuell
38,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochwertige Puder-/Rougepinsel gehören zur Grundausstattung jeder Frau, die mit Make-Up zu einem ansprechenden Aussehen gelangen möchte. Mit der Edition Gold bietet der weltberühmte Pinselhersteller Da Vinci tolle Accessoires, die wie dieser Puderpinsel rund nicht nur sehr handlich und stabil daherkommen. Durch den golden glänzenden Griff wird dieser Puder-/Rougepinsel selbst ein echter Blickfang, der zum täglichen Einsatz geeignet ist und durch extrafeine dunkelbraune Bergziegenhaare ein präzises und angenehmes Auftragen des Make-Ups ermöglicht.Edler Puderpinsel rund von Da VinciDer Puderpinsel rund der Edition Gold reiht sich nahtlos in viele weitere Qualitätspinsel ein, die Da Vinci in dieser Produktreihe anbietet und eine Komplettausstattung für jede Art von Make-Up bereit hält. Auch Sie können sich durch extrafeine dunkelbraune Bergziegenhaare und eine erstklassige Anfertigung überzeugen lassen, die den Puder-/Rougepinsel zu einem langlebigen Begleiter machen. Vom Foundation- bis zum Lidschattenpinsel lassen sich bei uns viele weitere Varianten der Qualitätsmarke entdecken.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Wii U Bayonetta 2
55,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Hexe ist zurück! Bayonetta 2 strotzt nur so vor fesselnden Kämpfen, die an, auf und über epischen Schauplätzen stattfinden. Die freche Heldin des Spiels nimmt es in faszinierendem HD mit Engeln und Dämonen auf. Die Spieler können Kombo-Attacken mit den unglaublichsten Waffen ausfuhren oder mit Bayonettas neuen Fähigkeiten, wie dem Umbran Weave, Damonen beschwören. Der ebenso rasante wie stilvolle Action-Titel Bayonetta 2 erscheint exklusiv auf Wii U. Features: - Mit ihrer neuen Umbra Climax-Technik kann Bayonetta zeitweilig Dämonen um sich scharen und ihre Angriffsmöglichkeiten erweitern, solange der Magie-Pegel aufgefüllt ist. - Neue außergewöhnliche Waffen eröffnen im Kampf völlig neue Möglichkeiten, etwa der Kafka-Bogen, der Giftpfeile verschießt. Oder die Rakshasa, ein Paar Katana-Schwerter. Oder auch die riesige Sense Chernobog. - Im kooperativen Online-Spielmodus Tag Climax können sich zwei Freunde als Team zusammentun. - In Quick-Matches kann man online um Heiligenscheine wetten, die spielinterne Wahrung, die man sich verdient, indem man Gegner besiegt. Wer sich gegenüber seinem Online-Partner als besserer Kampfer erweist, gewinnt dessen Wetteinsatz. Im Story Modus lassen sich die Heiligenscheine dann im Shop gegen neue Techniken, Accessoires oder alternative Waffen eintauschen. - Jedes Kapitel endet mit der Vergabe von Stein-, Bronze-, Silber-, Gold-, Platinum- oder Pure Platinum-Medaillen. Je besser der Spieler desto höher sein Ranking. - Dank dreier Schwierigkeitsstufen eignet sich Bayonetta 2 für Anfänger wie Profis. Unabhängig vom gewählten Schwierigkeitsgrad kann man das Spiel wahlweise über den Touchscreen des Wii U GamePads steuern. Genre: Actionspiel, Adventurespiel Anbieter: Nintendo of Europe GmbH

Anbieter: myToys
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Goldwell Color Topchic The Browns Permanent Hai...
Angebot
10,83 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit The Browns von Goldwell erlebt man Braun in absolut stylishen und aufregenden Nuancen - passend zum persönlichen Stil. The Browns stammt aus der Topchic Kollektion der exklusiven Marke für Friseure, die hochwertige Permanent Hair Color anbietet. The Browns umfasst verschiedenste Braun-Nuancen - von matten bis perligen Tönen oder goldigen bis kupferfarbenen Effekten. Die typisch vielseitige Bandbreite bietet Friseuren und Hairstylisten genau den richtigen Spielraum, um Kundenwünsche bestmöglich zu erfüllen. Und diese können sich beim Haare tönen mit Goldwell Permanent Hair Color nicht nur über einzigartige Farbergebnisse mit faszinierendem Glanzreflex freuen. Das intelligente Topchic Farbsystem versorgt das Haar gleichzeitig mit Feuchtigkeit und Pflege. Nach dem Haare tönen bleibt ein seidiges Haargefühl wie nach einem speziellen Pflege-Treatment. Weitere Vorteile der Topchic Kollektion: 100 % Schonung und 100 % Grauhaarabdeckung. Das Integrated Protect System (IPP System) ist das Ergebnis 40-jähriger Forschung und Entwicklung. Das Ergebnis ist professionelle Haarfärbekunst auf höchstem Niveau. Die bahnbrechende CoolProtect Technologie sorgt zudem dafür, dass kühle Brauntöne auch nach längerer Zeit noch kühl bleiben. Seit über 70 Jahren begeistert Goldwell mit hochwertiger Permanent Hair Color, die das Haare tönen auf ein neues Level hebt. Nicht nur die einfache Handhabung, sondern vor allem nach unmittelbare und langfristige Ergebnisse beeindrucken - sowohl in puncto Farbe als auch Pflege.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
LC Shutters Licht Louis Poulsen
490,04 € *
ggf. zzgl. Versand

LC Shutters Pendelleuchte Die Pendelleuchte LC Shutters von Louis Poulsen und von Louise Campbell entworfen gibt vorwiegend direktes Licht ab. Die perforierten Ornamente auf dem Schirm bewirken eine weiche Helligkeit um die Leuchte. Gleichzeitig werden die Oberfläche und die Konturen der Leuchte dekorativ erhellt. Für ein 100% iges blendfreies Licht wird das Leuchtmittel mit einem opalen Diffusor abgeschirmt. Dieser bewirkt außerdem eine gleichmäßige Lichtverteilung für jedes verwendete Leuchtmittel. Das konzentrierte Licht des Leuchtmittels wird durch einen opalisierten Diffuser filtriert der für eine weiche und komfortable Lichtverteilung sorgt. Dieses weiche Licht erzeugt eine angenehme Atmosphäre im Schirm und sorgt für einen zarten und sanften Lichteffekt an der Außenseite des Schirms sodass im eingeschalteten Zustand die Form des Produkts beleuchtet und gekennzeichnet wird. Der kreative Kopf hinter der Collage Pendelleuchte ist die Designerin "Louise Campbell" Louise Campbell wurde 1970 in Kopenhagen geboren. Als Tochter eines dänischen Vaters und einer englischen Mutter ist sie in beiden Ländern aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach Abschluss des London College of Furniture im Jahr 1992 kehrte Sie nach Dänemark zurück und setzte ihr Studium im Bereich Industriedesign an der Kunsthochschule Dänemark fort die sie 1995 abschloss. Sie eröffnete ihr eigenes Studio im Jahr 1996 und arbeitet dort seit dem selbstständig und unabhängig. Sie konzentriert sich hauptsächlich auf Möbel- und Lichtdesign aber das Studio hat auch mehr und mehr mit Produkt- und Innenraumdesign-Projekten zu tun. Louise Campbells Arbeit ist verspielt und experimentell und erhält nach und nach den Ruf nicht nur alltägliche Objekte und Situationen leicht zu verdrehen sondern auch Materialnutzung und Herstellungsprozesse in neue Richtungen zu bewegen. Mit dieser Einstellung hat sie auch die LC Shutters Pendelleuchte für Louis Poulsen entworfen. Die Kombination von skandinavischer Rationalität und einer femininen Seite und vielleicht auch ihre Wurzeln in zwei Ländern geben den Arbeiten von Louise Campbell eine ungewöhnliche Ausstrahlung. Das Hervorbringen von Gegensätzen scheint ein wiederkehrendes Thema ihres Schaffens zu sein. Es gibt einige Grundregeln die im Studio beachtet werden: Immer ganz von vorn anfangen. Alles ist möglich bis das Gegenteil bewiesen wurde. Es muss einen guten Grund geben für jede Entscheidung die getroffen wird. Neben anderen Preisen die Louise Campbell gewonnen hat bekam sie den IF Product Design Award in Gold für die Lampe “Campbell Pendant” (Campbell Pendelleuchte) im Jahr 2005 die sie speziell für Louis Poulsen entwarf. Hersteller der LC Shutters Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat die Designerin Louise Campbell die Pendelleuchte LC Shutters für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Lancaster Sonnenpflege Sun 365 Compact Cream SP...
Top-Produkt
23,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lancaster, führender Anbieter für wirkungsvolle Sonnenpflege, vereint mit der Compact Cream Sonnenschutz, Pflege und Schönheit. Langjährige Forschung und Erfahrung machten es möglich, ein einzigartiges Pflege Sonnenmake-up zu kreieren, das mittels neuester Technologien nicht nur zuverlässigen Schutz vor UV-A- und UV-B-Strahlung, sondern auch ein umfangreiches Pflege- und Beauty-Erlebnis bietet. Nach dem Auftragen wirkt die Haut dank spezieller Pigmente frisch, ebenmäßig und leicht gebräunt, sodass es sich perfekt für Frauen eignet, die ganzjährig eine schnelle, zarte Bräunung auf Abruf wünschen. 365 Protective Compact Cream für einen strahlend schönen, perfekt geschützten TeintDie Compact Cream basiert auf dem bewährten Lancaster Tan Activator Complex sowie auf feinen Pigmenten, die den Teint das ganze Jahr über klar, strahlend und leicht gebräunt erscheinen lassen. Der Wirkstoffkomplex auf Basis von wirksamen Antioxidantien schützt die Haut nicht nur vor Sonne, sondern auch vor potenziell schädigenden Umwelteinflüssen. Dank der leicht cremigen, geschmeidigen Textur lässt sich der Puder spielend leicht auftragen, ohne dabei lästige Ränder oder Unebenheiten zu hinterlassen. Das Pflege Sonnenmake-up sorgt somit für ein mattiertes, ebenmäßiges Hautbild, deckt optimal ab und ist resistent gegen Wasser und Schweiß.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Collage Licht Louis Poulsen Durchmesser: 45cm
774,72 € *
ggf. zzgl. Versand

Collage 450 Pendelleuchte Die Pendelleuchte Collage von Louis Poulsen strahlt diffuses vorrangig nach unten gerichtetes Licht ab. Die Muster der drei lasergeschnittenen Acrylschirme wurden minutiös gegeneinander verschoben um unangenehmes Blenden durch die Lichtquelle auszuschließen. Die Muster der Schirme sind individuell wodurch sich unterschiedliche Erlebnisse der Licht- und Schattenbildung ergeben. Ein weiches angenehmes Licht wird durch die Montage des optionalen unteren Blendschutzes erzielt. Die Pendelleuchte Collage 450 wurde 2009 von Louise Campbell als maßstabsgetreu verkleinerte Ausführung der 2005 eingeführten Collage 600 gestaltet. Für Louise Campbell stand bei ihrer Arbeit mit Beleuchtungselementen schon immer die Wirkung des Tageslichts im Mittelpunkt des Interesses. Daher war es ihr Ziel mit der Pendelleuchte Collage das Tageslicht nachzubilden. Dazu erläutert sie: „Der offensichtlichste Unterschied zwischen Tageslicht und künstlichem Licht ist der dass die Natur über nur eine Lichtquelle verfügt die man niemals direkt ansieht. Unsere Wahrnehmung von Licht beruht auf unzähligen natürlichen Schichten die das Licht filtern und reflektieren.“ Diese Erkenntnisse fanden ihren Eingang in die Gestaltung beider Pendelleuchten der Campbell und der Collage. Bei der Pendelleuchte Collage wurde die Anzahl der Schichten erhöht. Das Muster das Licht und die Schatten bilden das unkontrollierbare natürliche Licht so nahe wie möglich nach. 2015 werden beide Leuchten zur Feier ihres 10-jährigen Jubiläums in neuen Farben mit matter Oberflächenausführung neu aufgelegt. Der kreative Kopf hinter der Collage Pendelleuchte ist die Designerin "Louise Campbell" Louise Campbell wurde 1970 in Kopenhagen geboren. Als Tochter eines dänischen Vaters und einer englischen Mutter ist sie in beiden Ländern aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach Abschluss des London College of Furniture im Jahr 1992 kehrte Sie nach Dänemark zurück und setzte ihr Studium im Bereich Industriedesign an der Kunsthochschule Dänemark fort die sie 1995 abschloss. Sie eröffnete ihr eigenes Studio im Jahr 1996 und arbeitet dort seit dem selbstständig und unabhängig. Sie konzentriert sich hauptsächlich auf Möbel- und Lichtdesign aber das Studio hat auch mehr und mehr mit Produkt- und Innenraumdesign-Projekten zu tun. Louise Campbells Arbeit ist verspielt und experimentell und erhält nach und nach den Ruf nicht nur alltägliche Objekte und Situationen leicht zu verdrehen sondern auch Materialnutzung und Herstellungsprozesse in neue Richtungen zu bewegen. Mit dieser Einstellung hat sie auch die Collage Pendelleuchte von Louis Poulsen entworfen. Die Kombination von skandinavischer Rationalität und einer femininen Seite und vielleicht auch ihre Wurzeln in zwei Ländern geben den Arbeiten von Louise Campbell eine ungewöhnliche Ausstrahlung. Das Hervorbringen von Gegensätzen scheint ein wiederkehrendes Thema ihres Schaffens zu sein. Es gibt einige Grundregeln die im Studio beachtet werden: Immer ganz von vorn anfangen. Alles ist möglich bis das Gegenteil bewiesen wurde. Es muss einen guten Grund geben für jede Entscheidung die getroffen wird. Neben anderen Preisen die Louise Campbell gewonnen hat bekam sie den IF Product Design Award in Gold für die Lampe “Campbell Pendant” (Campbell Pendelleuchte) im Jahr 2005 die sie speziell für Louis Poulsen entwarf. Hersteller der Collage Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat die Designerin Louise Campbell die Pendelleuchte Collage für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
Collage Licht Louis Poulsen Durchmesser: 60cm
1.199,42 € *
ggf. zzgl. Versand

Collage 600 Pendelleuchte Die Pendelleuchte Collage von Louis Poulsen strahlt diffuses vorrangig nach unten gerichtetes Licht ab. Die Muster der drei lasergeschnittenen Acrylschirme wurden minutiös gegeneinander verschoben um unangenehmes Blenden durch die Lichtquelle auszuschließen. Die Muster der Schirme sind individuell wodurch sich unterschiedliche Erlebnisse der Licht- und Schattenbildung ergeben. Ein weiches angenehmes Licht wird durch die Montage des optionalen unteren Blendschutzes erzielt. Die Pendelleuchte Collage 450 wurde 2009 von Louise Campbell als maßstabsgetreu verkleinerte Ausführung der 2005 eingeführten Collage 600 gestaltet. Für Louise Campbell stand bei ihrer Arbeit mit Beleuchtungselementen schon immer die Wirkung des Tageslichts im Mittelpunkt des Interesses. Daher war es ihr Ziel mit der Pendelleuchte Collage das Tageslicht nachzubilden. Dazu erläutert sie: „Der offensichtlichste Unterschied zwischen Tageslicht und künstlichem Licht ist der dass die Natur über nur eine Lichtquelle verfügt die man niemals direkt ansieht. Unsere Wahrnehmung von Licht beruht auf unzähligen natürlichen Schichten die das Licht filtern und reflektieren.“ Diese Erkenntnisse fanden ihren Eingang in die Gestaltung beider Pendelleuchten der Campbell und der Collage. Bei der Pendelleuchte Collage wurde die Anzahl der Schichten erhöht. Das Muster das Licht und die Schatten bilden das unkontrollierbare natürliche Licht so nahe wie möglich nach. 2015 werden beide Leuchten zur Feier ihres 10-jährigen Jubiläums in neuen Farben mit matter Oberflächenausführung neu aufgelegt. Der kreative Kopf hinter der Collage Pendelleuchte ist die Designerin "Louise Campbell" Louise Campbell wurde 1970 in Kopenhagen geboren. Als Tochter eines dänischen Vaters und einer englischen Mutter ist sie in beiden Ländern aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach Abschluss des London College of Furniture im Jahr 1992 kehrte Sie nach Dänemark zurück und setzte ihr Studium im Bereich Industriedesign an der Kunsthochschule Dänemark fort die sie 1995 abschloss. Sie eröffnete ihr eigenes Studio im Jahr 1996 und arbeitet dort seit dem selbstständig und unabhängig. Sie konzentriert sich hauptsächlich auf Möbel- und Lichtdesign aber das Studio hat auch mehr und mehr mit Produkt- und Innenraumdesign-Projekten zu tun. Louise Campbells Arbeit ist verspielt und experimentell und erhält nach und nach den Ruf nicht nur alltägliche Objekte und Situationen leicht zu verdrehen sondern auch Materialnutzung und Herstellungsprozesse in neue Richtungen zu bewegen. Mit dieser Einstellung hat sie auch die Collage Pendelleuchte von Louis Poulsen entworfen. Die Kombination von skandinavischer Rationalität und einer femininen Seite und vielleicht auch ihre Wurzeln in zwei Ländern geben den Arbeiten von Louise Campbell eine ungewöhnliche Ausstrahlung. Das Hervorbringen von Gegensätzen scheint ein wiederkehrendes Thema ihres Schaffens zu sein. Es gibt einige Grundregeln die im Studio beachtet werden: Immer ganz von vorn anfangen. Alles ist möglich bis das Gegenteil bewiesen wurde. Es muss einen guten Grund geben für jede Entscheidung die getroffen wird. Neben anderen Preisen die Louise Campbell gewonnen hat bekam sie den IF Product Design Award in Gold für die Lampe “Campbell Pendant” (Campbell Pendelleuchte) im Jahr 2005 die sie speziell für Louis Poulsen entwarf. Hersteller der Collage Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat die Designerin Louise Campbell die Pendelleuchte Collage für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
PH 4/3 Licht Louis Poulsen
476,03 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 4/3 Pendelleuchte Die Pendelleuchte PH 4/3 von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus weiß lackiertem Metall was für eine diffuse und komfortable Lichtverteilung sorgt. Bereits in den Jahren 1925/26 entwarf Poul Henningsen den 3 teiligen Leuchtenschirm und die ersten Modelle die unter Mithilfe von Louis Poulsen entstanden wurden auf einer Pariser Ausstellung gezeigt. Die Zusammenarbeit mit Louis Poulsen währte bis zu seinem Tode im Jahr 1967. Sein ganzes Leben lang ging es Poul Henningsen darum Leuchten mit blendfreiem Licht zu kreieren die weiche Schatten werfen sowie den Lichtkegel auf die richtige Stelle lenken. Das Modell PH 4/3 Pendelleuchte kam 1966 auf den Markt. Es entstand nach den gleichen Prinzipien wie die übrigen Leuchten mit 3 teiligen Schirmen nämlich ausgehend von der logarithmischen Spirale in deren Zentrum sich das Leuchtmittel befindet. Es handelt sich um eine vereinfachte Ausführung des 1929 von Poul Henningsen kreierten Modells. Diese Leuchte brachte ihm damals die höchste Auszeichnung auf der Weltausstellung in Barcelona ein. Die Pendelleuchten mit Metallschirmen wurden in vielen Ausführungen und Farben hergestellt. Um ein diffuses Licht zu erzielen wurden die Innenseiten der Schirmsegmente weiß lackiert. Um ein wärmeres Licht zu erzielen wurden sie zeitweilig auch mit Gold beschichtet. Im Laufe der Zeit wurden die Leuchten in den verschiedensten Größen und Farben gefertigt. Der kreative Kopf hinter der PH 4/3 Pendelleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Pendelleuchte PH 4/3 . Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 4/3 Pendelleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Pendelleuchte 4/3 für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
PH 4½-3½ Glas Licht Louis Poulsen
2.566,85 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 4½-3½ Glas Tischleuchte Die Tischleuchte PH 4½ 3½ Glas von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Bereits in den Jahren 1925/26 entwarf Poul Henningsen den 3 teiligen Leuchtenschirm und die ersten Modelle die unter Mithilfe von Louis Poulsen entstanden wurden auf einer Pariser Ausstellung gezeigt. Diese Zusammenarbeit währte bis zum Tode von P. Henningsen im Jahr 1967. Sein ganzes Leben lang ging es Poul Henningsen darum Leuchten mit blendfreiem Licht zu kreieren die weiche Schatten werfen sowie den Lichtkegel auf die richtige Stelle lenken. Das Modell PH 4½ 3½ Glas Tischleuchte gehört zur 30 Modelle umfassenden Serie mit 3 teiligem Schirm von denen drei Außenleuchten sind. Es ging Poul Henningsen nicht nur um die Konzeption einer Leuchte sondern eines ganzen Systems aus dem im Laufe der Jahre etwa tausend Modelle hervorgingen. Das große Sortiment besteht aus Tisch Steh und Wandleuchten sowie aus etlichen Kronleuchtern die sich in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts als hoch hängende Wohnungsbeleuchtung mehr und mehr durchsetzten. Es gab unzählige Kombinationsmöglichkeiten denn es gab die Leuchten in den verschiedensten Größen und Farben. Die ersten aus Metall bestehenden Modelle wiesen weiß gold oder silberfarben lackierte Innenseiten auf je nachdem ob das Licht diffus warm oder kalt wirken sollte. Später wurden die 3 teiligen Schirme aus Glas gefertigt sodass die Leuchten das Licht nicht nur nach unten sondern auch in den Raum ausstrahlten. Poul Henningsen war der Erste der sich auf wissenschaftlicher Basis mit dem Licht befasste und hierzu die logarithmische Spirale nutzte. Mit ihrer Hilfe und durch den Einsatz von Glas erzielte er eine gleichmäßige Verteilung des Lichts und eine diffuse Reflexion d. h. Blendeffekte und Schattenwirkung ließen sich nach Wunsch beeinflussen. Durch die einzelnen Schirmelemente wird die Helligkeit gleichmäßig gedämpft. Die Zahlenangaben bei der Modellbezeichnung beziehen sich auf die Größe der Schirmsegmente. Das Modell PH 4½ 3½ Glas Tischleuchte besteht aus einem oberen Segment von 45 cm Durchmesser und zwei kleineren darunter die vom Modell 3½ stammen. Das Modell PH 4½ 3½ Glas Tischleuchte in seiner jetzigen Form kam 1990 auf den Markt. Der kreative Kopf hinter der PH 4½ 3½ Glas Tischleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Tischleuchte PH 4½ 3½ Glas . Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 4½ 3½ Glas Tischleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Tischleuchte PH 4½ 3½ Glas für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
PH 3½-2½ Licht Louis Poulsen Farbe: Hochglanzve...
1.320,76 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 3½-2½ Hochglanzverchromt Stehleuchte Die Stehleuchte PH 3 ½-2 ½ von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Bereits in den Jahren 1925/26 entwarf Poul Henningsen den 3 teiligen Leuchtenschirm und die ersten Modelle die unter Mithilfe von Louis Poulsen entstanden wurden auf einer Pariser Ausstellung gezeigt. Diese Zusammenarbeit währte bis zum Tode von P. Henningsen im Jahr 1967. Sein ganzes Leben lang ging es Poul Henningsen darum Leuchten mit blendfreiem Licht zu kreieren die weiche Schatten werfen sowie den Lichtkegel auf die richtige Stelle lenken. Das Modell 3½-2½ Stehleuchte gehört zur 30 Modelle umfassenden Serie mit 3 teiligem Schirm von denen drei Außenleuchten sind. Es ging Poul Henningsen nicht nur um die Konzeption einer Leuchte sondern eines ganzen Systems aus dem im Laufe der Jahre etwa tausend Modelle hervorgingen. Das große Sortiment besteht aus Tisch Steh und Wandleuchten sowie aus etlichen Kronleuchtern die sich in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts als hoch hängende Wohnungsbeleuchtung mehr und mehr durchsetzten. Es gab unzählige Kombinationsmöglichkeiten denn es gab die Leuchten in den verschiedensten Größen und Farben. Die ersten aus Metall bestehenden Modelle wiesen weiß gold oder silberfarben lackierte Innenseiten auf je nachdem ob das Licht diffus warm oder kalt wirken sollte. Später wurden die 3 teiligen Schirme aus Glas gefertigt sodass die Leuchten das Licht nicht nur nach unten sondern auch in den Raum ausstrahlten. Poul Henningsen war der Erste der sich auf wissenschaftlicher Basis mit dem Licht befasste und hierzu die logarithmische Spirale nutzte. Mit ihrer Hilfe und durch den Einsatz von Glas erzielte er eine gleichmäßige Verteilung des Lichts und eine diffuse Reflexion d. h. Blendeffekte und Schattenwirkung ließen sich nach Wunsch beeinflussen. Durch die einzelnen Schirmelemente wird die Helligkeit gleichmäßig gedämpft. Die Zahlenangaben bei der Modellbezeichnung beziehen sich auf die Größe der Schirmsegmente. Dieses Modell besteht einen aus einem oberen Segment von 35 cm Durchmesser mit zwei kleineren darunter. Zu dieser Modellserie gehören auch Wand Tisch und Stehleuchten. Das Modell PH 3½-2½ Stehleuchte in seiner jetzigen Form kam 2002 auf den Markt. Der kreative Kopf hinter der PH 3 ½-2 ½ Stehleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Stehleuchte PH 3 ½-2 ½. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 3 ½-2 ½ Stehleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Stehleuchte PH 3 ½-2 ½ für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
PH 3½-2½ Licht Louis Poulsen Farbe: Schwarz met...
1.414,10 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 3½-2½ schwarz metallisiert Stehleuchte Die Stehleuchte PH 3 ½-2 ½ von Louis Poulsen wurde ausgehend vom Prinzip eines reflektierenden Dreischirmsystems gestaltet das den größten Teil des Lichts nach unten leitet. Die Schirme sind aus mundgeblasenem opalisiertem dreischichtigem Glas hergestellt glänzend auf der Außenseite und auf der Innenseite matt sandgestrahlt was zu einer weichen und diffusen Lichtverteilung führt. Bereits in den Jahren 1925/26 entwarf Poul Henningsen den 3 teiligen Leuchtenschirm und die ersten Modelle die unter Mithilfe von Louis Poulsen entstanden wurden auf einer Pariser Ausstellung gezeigt. Diese Zusammenarbeit währte bis zum Tode von P. Henningsen im Jahr 1967. Sein ganzes Leben lang ging es Poul Henningsen darum Leuchten mit blendfreiem Licht zu kreieren die weiche Schatten werfen sowie den Lichtkegel auf die richtige Stelle lenken. Das Modell 3½-2½ Stehleuchte gehört zur 30 Modelle umfassenden Serie mit 3 teiligem Schirm von denen drei Außenleuchten sind. Es ging Poul Henningsen nicht nur um die Konzeption einer Leuchte sondern eines ganzen Systems aus dem im Laufe der Jahre etwa tausend Modelle hervorgingen. Das große Sortiment besteht aus Tisch Steh und Wandleuchten sowie aus etlichen Kronleuchtern die sich in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts als hoch hängende Wohnungsbeleuchtung mehr und mehr durchsetzten. Es gab unzählige Kombinationsmöglichkeiten denn es gab die Leuchten in den verschiedensten Größen und Farben. Die ersten aus Metall bestehenden Modelle wiesen weiß gold oder silberfarben lackierte Innenseiten auf je nachdem ob das Licht diffus warm oder kalt wirken sollte. Später wurden die 3 teiligen Schirme aus Glas gefertigt sodass die Leuchten das Licht nicht nur nach unten sondern auch in den Raum ausstrahlten. Poul Henningsen war der Erste der sich auf wissenschaftlicher Basis mit dem Licht befasste und hierzu die logarithmische Spirale nutzte. Mit ihrer Hilfe und durch den Einsatz von Glas erzielte er eine gleichmäßige Verteilung des Lichts und eine diffuse Reflexion d. h. Blendeffekte und Schattenwirkung ließen sich nach Wunsch beeinflussen. Durch die einzelnen Schirmelemente wird die Helligkeit gleichmäßig gedämpft. Die Zahlenangaben bei der Modellbezeichnung beziehen sich auf die Größe der Schirmsegmente. Dieses Modell besteht einen aus einem oberen Segment von 35 cm Durchmesser mit zwei kleineren darunter. Zu dieser Modellserie gehören auch Wand Tisch und Stehleuchten. Das Modell PH 3½-2½ Stehleuchte in seiner jetzigen Form kam 2002 auf den Markt. Der kreative Kopf hinter der PH 3 ½-2 ½ Stehleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Stehleuchte PH 3 ½-2 ½. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 3 ½-2 ½ Stehleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Stehleuchte PH 3 ½-2 ½ für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot
PH 80 Licht Louis Poulsen
900,73 € *
ggf. zzgl. Versand

PH 80 Stehleuchte Die Stehleuchte PH 80 von Louis Poulsen strahlt diffuses und symmetrisches Licht ab. Der primäre Teil des Lichts wird nach unten geleitet wobei die opalisierten Acrylschirme ein angenehmes Raumlicht erzeugen. Die rote Farbe des oberen Reflektors verleiht dem Licht einen wärmeren Ton. Bereits in den Jahren 1925/26 entwarf Poul Henningsen den 3 teiligen Leuchtenschirm und die ersten Modelle die unter Mithilfe von Louis Poulsen entstanden wurden auf einer Pariser Ausstellung gezeigt. Diese Zusammenarbeit währte bis zum Tode von P. Henningsen im Jahr 1967. Sein ganzes Leben lang ging es Poul Henningsen darum Leuchten mit blendfreiem Licht zu kreieren die weiche Schatten werfen sowie den Lichtkegel auf die richtige Stelle lenken. Das Modell PH 80 Stehleuchte gehört zur 30 Modelle umfassenden Serie mit 3 teiligem Schirm von denen drei Außenleuchten sind. Es ging Poul Henningsen nicht nur um die Konzeption einer Leuchte sondern eines ganzen Systems aus dem im Laufe der Jahre etwa tausend Modelle hervorgingen. Das große Sortiment besteht aus Tisch Steh und Wandleuchten sowie aus etlichen Kronleuchtern die sich in den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts als hoch hängende Wohnungsbeleuchtung mehr und mehr durchsetzten. Es gab unzählige Kombinationsmöglichkeiten denn es gab die Leuchten in den verschiedensten Größen und Farben. Die ersten aus Metall bestehenden Modelle wiesen weiß gold oder silberfarben lackierte Innenseiten auf je nachdem ob das Licht diffus warm oder kalt wirken sollte. Später wurden die 3 teiligen Schirme aus Glas gefertigt sodass die Leuchten das Licht nicht nur nach unten sondern auch in den Raum ausstrahlten. Poul Henningsen war der Erste der sich auf wissenschaftlicher Basis mit dem Licht befasste und hierzu die logarithmische Spirale nutzte. Mit ihrer Hilfe und durch den Einsatz von Glas erzielte er eine gleichmäßige Verteilung des Lichts und eine diffuse Reflexion d. h. Blendeffekte und Schattenwirkung ließen sich nach Wunsch beeinflussen. Durch die einzelnen Schirmelemente wird die Helligkeit gleichmäßig gedämpft. Die Zahlenangaben bei der Modellbezeichnung beziehen sich auf die Größe der Schirmsegmente. Das Modell PH 80 Stehleuchte wurde nach dem gleichen Prinzip ausgehend von der logarithmischen Spirale konzipiert. Als Material dient opalfarbenes Acryl und das obere Segment ist rot um ein stimmungsvolles Licht zu zaubern. Bei den Zahlen in der Modellbezeichnung handelt es sich nicht wie sonst üblich um Angaben zum Durchmesser. Da die Leuchte nach seinem Tode anlässlich seines 80. Geburtstags (1974) auf den Markt kam erhielt sie die Bezeichnung PH 80 Stehleuchte. Der kreative Kopf hinter der PH 80 Stehleuchte ist der Designer "Poul Henningsen" Poul Henningsen wurde in Kopenhagen als Sohn der berühmten dänischen Schauspielerin Agnes Henningsen geboren. Er hat keinen Abschluss als Architekt gemacht studierte aber von 1911-1914 an der Technischen Schule Frederiksberg und dann von 1914-17 am Technischen Kolleg in Kopenhagen. Er fing ebenfalls an traditionelle funktionalistische Architektur anzuwenden. Sein berufliches Interesse konzentrierte sich jedoch bald hauptsächlich auf Lichtdesign – und das ist es auch wofür er berühmt ist. Dabei entwarf er die Stehleuchte PH 80. Er erweiterte sein Tätigkeitsfeld auf das Schreiben und wurde ein Journalist und Schriftsteller. Für eine kurze Zeit zu Beginn des zweiten Weltkriegs war er führender Architekt bei Tivoli Gardens in Kopenhagen. Aber wie viele andere kreative Menschen war er gezwungen während der deutschen Besatzung aus Dänemark zu fliehen und wurde bald ein wichtiger Teil der dänischen Künstlergemeinde die in Schweden lebte. Seine lebenslange Zusammenarbeit mit Louis Poulsen begann 1925 und dauerte bis zu seinem Tod an. Bis heute profitiert Louis Poulsen von seinem Genie. Poul Hennigsens Pionierarbeit bezüglich der Relationen zwischen Lichtstrukturen Schatten Spiegelung und Lichtwiedergabe – verglichen mit dem Bedürfnis nach Licht bleibt der Grundstein der Lichttheorie die immer noch bei Louis Poulsen eingesetzt wird. Hersteller der PH 80 Stehleuchte ist die Marke "Louis Poulsen" Louis Poulsen gegründet im Jahre 1874 ist ein dänischer Beleuchtungshersteller. Der skandinavische Designgrundsatz „Form folgt Funktion“ ist ihre Maxime. Funktion und Design ihrer Produkte sind so konzipiert dass sie den Rhythmus des natürlichen Lichts widerspiegeln und unterstützen. Jedes Detail eines Designs dient einem bestimmten Zweck. Jedes Design beginnt und endet mit Licht. Sie sind davon überzeugt dass leidenschaftliche Handwerkskunst die Grundlage bildet um hochwertige Beleuchtungslösungen und Designprodukte zu schaffen die optisch ansprechend sind und dem Licht schmeicheln. In enger Zusammenarbeit mit Designern Architekten und anderen Talenten wie Poul Henningsen Arne Jacobsen Verner Panton Øivind Slaatto Alfred Homann Oki Sato und Louise Campbell haben sie sich als einer der wichtigsten globalen Anbieter von architektonischer und dekorativer Beleuchtung etabliert. Ihre Produkte fordern die traditionellen Produktkategorien heraus und bieten Lösungen für den gewerblichen und den privaten Einsatz – sowohl für die Innen- als auch für die Außenbeleuchtung. Ebenso hat der Designer Poul Henningsen die Stehleuchte PH 80 für Louis Poulsen entworfen. Louis Poulsen steht für ein einfaches und ansprechendes Design. Ihr Ziel ist es eine angenehme Atmosphäre zu schaffen die die Menschen ebenso wie die Räume positiv beeinflusst. Ihre Designs sollen dem Licht Form verleihen. Louis Poulsen wollte schon immer mehr als nur Leuchten zu entwerfen. Sie wollen dem Licht Form verleihen und eine Atmosphäre schaffen in der sich Menschen wohlfühlen. Die Form des Lichts gestaltet Räume. Und ihre Produkte sollen mit den Räumen die sie gestalten harmonieren – indirekt sanft und einladend.

Anbieter: designwebstore
Stand: 31.05.2020
Zum Angebot